Logo Rieselfelder Windel Home Archiv Sitemap Impressum
Winter Fruehling Sommer Herbst Galerie
Aktuelles
Rieselfelder Windel
Aktivitäten & Angebote
Stiftung
Sponsoring
Kontakt

Stadt Bielefeld

Bereits zu Beginn der Stiftungsarbeit hatte die Stadt Bielefeld von 1996 bis 2003 die Pflege des Naturreservates Rieselfelder Windel mit einem jährlichen Finanzbeitrag aus Erträgen des Generotzky-Nachlasses unterstützt. Im Zuge der Festsetzung der Rieselfelder Windel als Naturschutzgebiet im Jahr 2013 übernahm die Stadt ab 2014 den Eigenanteil der über Landesmittel geförderten Kosten für die Unterhaltung der Biotopflächen zur Durchführung der im Landschaftsplan festgesetzten Pflege-und Entwicklungsmaßnahmen. Dadurch konnte der von der Stiftung regelmäßig aufzubringende Jahresbetrag deutlich gesenkt werden und bezieht sich seither i.W. auf die Naturpädagogik und die Öffentlichkeitsarbeit (daneben verbleiben natürlich noch die Projektkosten für zusätzliche Maßnahmen, Neuinvestitionen u.ä.).

 

Im Rahmen des einvernehmlichen Ausscheidens der Nordrhein-Westfalen-Stiftung aus dem Stiftungsrat hat dieser beschlossen, die Stadt Bielefeld als „geborenes Mitglied“ in die Stiftungssatzung aufzunehmen. Diese benennt einen Vertreter der Umweltverwaltung als Stiftungsratsmitglied für den Bereich des Naturschutzes. Seit 2016 nimmt Arnt Becker vom Bielefelder Umweltamt diese Aufgabe wahr und hält die Verbindung zwischen Stiftung und Landschaftsbehörde z.B. bei Fragen der Abstimmung und Genehmigung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen.

Partner-Logo

   
 
Seite Drucken