Logo Rieselfelder Windel Home Archiv Sitemap Impressum
Winter Fruehling Sommer Herbst Galerie
Aktuelles
Rieselfelder Windel
Aktivitäten & Angebote
Stiftung
Sponsoring
Kontakt

Naturpädagogik in den Rieselfeldern Windel

Naturpädagogische Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, insbesondere für Schulklassen und sonstige Gruppen, bilden einen Schwerpunkt der Veranstaltungen in den Rieselfeldern Windel. Eine Bilanz der Aktivitäten 1999-2010 finden Sie hier.

 

Die naturpädagogischen Angebote in diesem Jahr finden Sie rechts in den Downloads "Veranstaltungsprogramm-Rieselfelder-2017" und im Faltblatt "Aktiv in der Natur - Schulprogramm" mit praktischen Hinweise zur Buchung von Veranstaltungen.

 

Aktuelle Änderungen und weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage der Biologischen Station Gütersloh/Bielefeld.

Aktiv in der Natur

Naturerlebnisse in den Rieselfeldern: Ein Schwerpunkt unserer Öffentlichkeitsarbeit.
Foto: Biostation

Dieses Motto der naturpädagogischen Veranstaltungen steht für

· Bewegung in der Natur: laufen, klettern, springen, schleichen, balancieren

· Natur erleben: bei Wind und Wetter draußen sein, Wärme und Kälte spüren, Jahreszeiten wahrnehmen, die Sinne sensibilisieren

· Natur erforschen: verschiedene Lebensräume erkunden, Tiere aufspüren und beobachten, Pflanzen kennen lernen und verarbeiten, ökologische Zusammenhänge erkennen

· Gestalten mit Naturmaterialien: Vogelnester und Winterquartiere bauen, Spinnennetze knüpfen, filzen, schnitzen, sägen, flechten.

· Handeln für die Natur: Lebewesen respektieren und schützen, Verantwortung für die Umwelt übernehmen

 

Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene halten sich viel weniger in der Natur auf als früher. Spielen im nahe gelegenen Wäldchen, auf einer großen Wiese oder am Bach ist für viele Kinder aufgrund ihrer Wohnsituation nicht möglich. Säen, pflanzen, ernten, der Jahreslauf der Natur, ist vielen fremd geworden. Der unmittelbare Bezug zur Natur und ihren Phänomenen geht verloren.

 

Naturpädagogische Angebote steuern diesem Trend entgegen:

· sie geben Anstöße für eigenständige Naturerfahrungen

· sie besetzen „Natur“ mit positiven Attributen

Die Rieselfelder Windel als außerschulischer Lernort

Das Naturreservat Rieselfelder Windel bietet optimale Bedingungen für eine vielfältige Naturpädagogik für Menschen jeder Alterstufe:

· Unterschiedliche Strukturen für vielfältige Naturerlebnisse: Teiche und Blänken, renaturierter Bachlauf mit Furt, Schilffelder, Wald, weite Wiesen, Hecken

· Eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen in ihren natürlichen Lebensräumen

· Weitläufiges Gelände mit Aussichtstürmen, Feuerstelle, Wildbienenwand, Kräutergarten und Obstwiese

· Info-Zentrum mit Klassenzimmer und Ausstellungsraum

 

Das naturpädagogische Angebot wird von Mitarbeitern der Biologischen Station Gütersloh/ Bielefeld durchgeführt. Es wird durch jährlich aktualisierte Programmhefte und regelmäßige Ankündigungen in der Presse regional bekannt gemacht. Zielgruppen sind vor allem Kindergartenkinder, Schulklassen, Familien, ErzieherInnen und LehrerInnen, aber auch Einzelpersonen und Gruppen, die die Rieselfelder während einer Führung kennen lernen oder sich in Praxisseminaren weiterbilden möchten.

Download

Aktiv-in-der-Natur_Schulprogramm-Biostation.pdf

(Naturpädagogik-Faltblatt "Aktiv in der Natur")

Veranstaltungsprogramm-Rieselfelder-Windel-2017.pdf

(alle Veranstaltungen in und um die Rieselfelder Windel)

Programm-Biostation-2017.pdf

(Gesamtprogramm Biostation)

   
 
Seite Drucken